Der Bausatz der Zlin 242L ist von Bichler. Spannweite 2,6 Meter.
Als erstes wurden die Spanten eingeklebt und die Aufhängung ( D-Lock ) für den Motorträger eingefasst.



Danach wurden die Steckungsrohre angepasst und mit Leisten verstärkt eingeklebt.



Der Heckspant wurde noch mit einer Seitenflossenverstärkung verklebt und eingepasst.



Der Motorträger wurde angepasst und das Bugfahrwerk verschraubt.



Anschliessend wurde der Motor eingebaut. ( ZG 80 ) Hauptfahrwerk angeschraubt und ab zum Lackieren.



Die Fläschen und Ruder sind mit GFK überzogen und lackiert. Können jetzt komplettiert werden.



Der Tank und Servos eingbaut. Danach das ganze Modell verkabelt.
Eine Doppelstromversorgung mit zwei Lipo Akkus eingesetzt.



Das Modell im Keller einmal auf Probe zusammengesteckt um zu sehen ob alles passt.
Leider war der Raum zu klein um die Tragflächen aufzustecken.



So sieht das fertige Modell aus !



© Copyright by Wendel Kemmerich, Köln, Germany
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.