Um besser den Staub beim fräsen besser ansaugen und aufsammeln zu können, mußte ein Zyklonvorsatz gebaut werden.

Als erstes wurde für den Zyklon ein geeigneter Behälter im Baumarkt gekauft. Er musste stabil genung sein um nicht im Vakuum zerdrückt zu werden.

Dann habe ich eine Bohrschablone angefertigt und die Löcher gebohrt.
Der Deckel wurde mit dem Zyklon und mit einer Dichtung wieder verschraubt.

Das Ganze anschließend mit dem Staubsauger und der Fräse verbunden.

Jetzt bleiben die ganzen Späne im Zyklonbehälter hängen und der Staubsaugerbeutel bleibt leer.

© Copyright by Wendel Kemmerich, Köln, Germany
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.